Advertisement

Eurodance

Plötzlich wurde Europa mit als Dance verkleideten Songs überflutet. Die Charts waren voll von singenden Zahnärzten und US Soldaten, die in Deutschland stationiert waren, wurden über Nacht zu Stars.

Wichtig beim Eurodance: Der Rap-Teil im (spätestens) zweiten drittel jedes Titels.

Endlich konnten auch unbegabte DJs gute Übergänge zaubern, da der Beat (fast) grundsätzlich gleich war.

Snap! ist hierbei eher ein Sonderthema - die Band war weltweit erfolgreich und hatte tatsächlich einen eigenen Sound. Nichtsdestotrotz inspirierte Snap! sicher viele nachfolgende Produzenten, vor allem in Schweden, Italien und Deutschland zu ihremSound und Hit Ideen.

Hier ein paar berühmte Beispiel:

Cuture Beat - Mr.Vain

Culture Beat Mr. Vain
Culture Beat Mr. Vain
 Dr. Alban - Sing Hallelujah 
Dr. Alban - Sing Hallelujah Original HD
Dr. Alban - Sing Hallelujah Original HD
2 Unlimited - No Limit 
2 Unlimited - No Limit (1993)
2 Unlimited - No Limit (1993)
Vengaboys - BOOM, BOOM, BOOM, BOOM! 
Vengaboys - Boom, Boom, Boom, Boom!!
Vengaboys - Boom, Boom, Boom, Boom!!
 Vengaboys - Going to Ibiza 
Vengaboys - We're Going to Ibiza!
Vengaboys - We're Going to Ibiza!
Snap - Rhytm is a Dancer 
Rhythm is a dancer
Rhythm is a dancer
Capella - U Got 2 Let The Music 
Capella - U Got 2 Let The Music (H.D TRACK)
Capella - U Got 2 Let The Music (H.D TRACK)
Haddaway - What is Love Lyrics 
Haddaway - What is Love Lyrics
Haddaway - What is Love Lyrics
Aqua - Barbie Girl
Aqua - Barbie Girl
Aqua - Barbie Girl
DJ Bobo - THERE IS A PARTY (Official Music Video)
DJ Bobo - THERE IS A PARTY (Official Music Video)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.