90er Jahre Wiki
Advertisement

Beim Rubik's Cube (auch "Zauberwürfel" gennant) handelt es sich um ein mechanisches Knobelspiel in Form eines Würfels, der aus 26 kleineren Würfelsteinen zusammengesetzt ist. Die jeweils drei Lagen des Würfels sind um ihre Achse drehbar.

Im Grundzustand ist jede Seite mit ihren 9 kleinen Würfeln in einer Farbe gefärbt. Ziel ist es, den einmal verdrehten Würfel wieder in den Urzustand zurück zu bringen.

Der Rubik's Cube hat seinen Namen von seinem Erfinder, dem ungarischen Architekten Ernő Rubik.

Aufbau[]

Der Zauberwürfel besteht aus insgesamt 26 einzelnen Würfelsteinen:

  • 6 Mittelsteine: Die sechs Steine in der Mitte der Würfelflächen sind direkt mit dem Achsenkreuz im Inneren des Würfels verbunden. Ihre Farbe gibt somit die Farbe vor, die alle anderen Steine der Seite annehmen sollen.
  • 12 Kantensteine: Kantensteine verbinden jeweils zwei angrenzende Flächen und sind somit zweifarbig. Sie sind mit den Mittelsteinen dieser Flächen verbunden.
  • 8 Ecksteine: Die acht Ecksteine wiederum verbinden in den Ecken jeweils drei Flächen. Sie sind damit dreifarbig und werden von den drei benachbarten Kantensteinen in Position gehalten.
Advertisement