90er Jahre Wiki
Advertisement

Technik, die uns alle beeinflusste und unvergessen ist...[]

Die Technik in den neunziger Jahren

AOL, Linux, Netscape Navigator, grafische Taschenrechner, Energiesparlampen, Game Boy, Super Nintendo und weitere Highlights – die Zeitreise durch die Technik der 90er Jahre bringt so manches, unvergessenes wieder in unsere Erinnerung zurück.


Discman[]

Discman sony.jpg

Die weltbewegende Weiterentwicklung des Bandsalats des Walkmans aus den 80ern, war in den 90ern der Discman. Anstelle von leiernden Kassetten, gab es springende CDs, wenn man sich zu viel bewegte. Leider waren die Maße noch etwas unhandlich für die Hemden- oder Jackentasche. Erfolgreich war die ganze Sache dennoch eine ganze Weile lang. Der Discman ist ein herausragendes Beispiel für ein Produkt, das einen Markt beherrscht hat. Mit diesem Gerät wurde der ganze Markt der Audio-Kassetten durch diesen portablen CD-Spieler ersetzt.

DVD[]

DVD.jpg

Ab der zweiten Hälfte der 90er Jahre kamen die ersten DVDs auf den Markt und dazu fast unbezahlbare Abspielgeräte oder Rekorder, um dieses Speichermedium zu beschreiben. Ein  3,5 GB Rohling kostete mehr als 100 DM, für einen DVD-Rekorder wurden auch bis zu 10.000 DM fällig. Im Home-Entertainment-Bereich revolutionierte die DVD die Möglichkeit Filme mit den Kommentaren des Direktors zu sehen und dies mit einer dramatisch verbesserten Bildqualität.


Nintendo Game Boy[]

Nintendo Game Boy.jpg

Nach Europa kam dieses unglaublich erfolgreiche Handheld im September 1990 und bestimmt bis heute noch das Leben der Kinder und Jugendliche. Kaum zu glauben aber mit einem Display von nicht mal 5 cm Größe und einer Auflösung von 160×144 Pixeln wurde der Gameboy auf den Markt gebracht und entwickelte sich zur Kult-Spielekonsole und zum absoluten Verkaufsschlager. Wer kennt sie nicht, die grafisch hochauflösenden Spiele wie Tetris & Co. Aber auch Mario & Joshi und andere Spieleklassiker wie Donkey-Kong, Zelda, Pokémon und Super-Mario treiben heute noch ihr Unwesen...


Handys / Pager[]

Handys.jpg

Die tragbare Telefonzelle – in Größe und Gewicht ähnelten sie sich sehr, es fehlte nur die Wählscheibe. „Wichtige“ Leute liefen den ganzen Tag mit einem Gerät mit Antenne am Ohr telefonierend durch die Gegend. Eine SMS zu schreiben, wie auch einfache Spiele waren bereits möglich. Einen riesigen Vorteil hatten die „Knochen“ von damals gegenüber den heutigen Smartphones: der Akku hielt gut und gerne eine Woche oder länger durch.

Nokia war seit den 90er Jahren der erfolgreichste Hersteller für Mobiltelefone und wahrscheinlich hat jeder von uns ein Nokia-Handy besessen. Modelle wie das Nokia 3310, 5110, 6210 und das 1100 waren legendär und verkauften sich millionenfach.

Pager.jpg

Pager und Piepser haben in den 90ern eine Renaissance erlebt, obwohl die Ausbreitung der Handys diese Geräte immer unwichtiger 

werden lies. Von Deutschlands Telekom „Scall“ getauft, hatten die Geräte die Aufgabe, Telefonnummern und nachfolgend Textnachrichten zu empfangen.

iMac / iBook[]

1998 präsentierte Apple seinen iMac, der in Sachen Design eine ganz andere Richtung einschlug, als bis dahin alles im Bereich der Computer gesehene. Damals kostete ein solches Gerät allerdings noch stolze 3000 DM. Bereits ein Jahr später brachte Apple mit seinem tragbaren Computer namens iBook eine weitere Innovation auf den Markt, mit dem man sich kabellos mit dem Internet verbinden konnte.

Modem[]

Wer kennt nicht den liebevollen Sound eines Modems, das sich ins Internet einwählt. Die Größe war damals noch etwas kastenartig, aber die 56k-Modems trugen in den 90ern nicht unerheblich zur Revolution des Internets bei und bedeutete der Zugang zur NEUEN WELT!

Der_56k_Modem_Klang_-_The_56k_dialup_modem_sound

Der 56k Modem Klang - The 56k dialup modem sound


AOL / Netscape Navigator[]

„Verbinden über TCP/IP …" das Piepen, das kratzende Geräusch und die typische „Willkommen" Nachricht. Was kann man hieran nicht mögen? Nun, eigentlich vieles. Aber in den 1990ern war es sehr wahrscheinlich, dass Sie zumindest zeitweise AOL verwendet haben. AOL ist ähnlich wie Yahoo! ein Beispiel für einen Internet-Pionier, der den Anschluss an die Gegenwart noch nicht gefunden hat. Auch der Netscape Navigator war tatsächlich einmal der wichtigste Browser bis der Internet Explorer ihn verdrängte.


Linux[]

Linux.png

Im Jahr 1991 hat Linus Torvalds, Student an der University of Helsinki ein Projekt begonnen, das die Computer-Welt verändern würde: Linux.



Play Station[]

Ps1.jpg

Man mag es kaum glauben, aber Mitte der 90er brachte Sony seine erste Play Station Spielekonsole weltweit auf den Markt. Seither hat sich viel getan und 20 Jahre später hat Sony hat mit der PS4 Pro seine neueste Konsolenversion präsentiert.


Super Nintendo[]

Nintendo Super .jpg

Anfang der 90er stellte Nintendo den Nachfolger des NES vor. Das Gerät hörte zunächst auf den Namen Super Famicom (Super Family Computer), 1991 war die Konsole in den USA verfügbar und 1992 dann auch in Europa. Damals kostete das Teil 329 Mark, dazu gab es das Spiel Super Mario World. Das waren noch Zeiten und Spiele...


Grafische Taschenrechner[]

Taschenrechner.jpg

Zugegeben, diese Geräte gehören nicht nur in die 90er Jahren. Aber es war gewiss die Blütezeit der grafischen Taschenrechner. Wir sind uns sicher, dass diese immer noch nur für höhere Mathematik und niemals für andere Dinge wie Spiele verwendet werden. Und wir sollten vielleicht noch erwähnen, dass diese Geräte immer noch sehr viel Geld kosten.

Advertisement